Weltrekord auf 100m durch Bolt, dann folgte darauf der Weltrekord auf 200m. Am gestrigen Abend
waren nun alle gespannt ob Usain Bolt zusammen mit seinen 3 Kollegen auf 4 x 100m eine weitere Sensation glückte!

Mit 37,32 Sekunden auf 400m holten Sie ab gestrigen Abend zwar keinen neuen Weltrekord, doch für Gold reichte es abermals.

Bei der ersten Startübergabe hatte Sie leichte Probleme, doch durch die starken Läufer auch um Asafe Powell und vorallem Usian Bolt konnte dies schnell wieder aufgeholt werden!

Bewerte diesen Beitrag