Ich-nehme-ab-Diät

Die Ich-nehme-ab-Diät wurde von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) entwickelt. Sie ist keine Diät, die auf schnelles Abnehmen ausgerichtet ist, sondern wurde für einen längeren Zeitraum konzipiert.

Die komfortable Diät soll eine echte Ernährungsumstellung bewirken. Mindestens drei Monate muss ein Diät-Teilnehmer aufwenden, um die Grundprinzipien für gesunde Ernährung zu verinnerlichen. Dabei erreicht er sein Idealgewicht, das er danach in der Regel auch lange halten kann.

Prinzip der Ich-nehme-ab-Diät

Die täglichen Mahlzeiten bestehen aus mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse, die als kleine Zwischenmahlzeiten gegessen werden. Im Prinzip sind bei dieser Diät alle Nahrungsmittel erlaubt, der Fleischverzehr sollte jedoch auf ein Minimum reduziert werden.

Getreideprodukte sollten aus Vollkorn bestehen, gesättigte Fettsäuren müssen stark eingeschränkt werden. Stattdessen stehen ungesättigte Fettsäuren auf dem Speiseplan.

Ich-nehme-ab-Diä
Kleine Mahlzeiten aus Obst und Gemüse (Bild: sarsmis - Fotolia.com)

Durch die Vielseitigkeit der Lebensmittel und eine gewisse Grundmenge an Fett erfolgt die Ernährungs-Umstellung nicht rapide, sondern Schritt für Schritt. Das macht diese Diät, die man sehr gut in den Alltag integrieren kann, leicht realisierbar und gesund.

Die Ich-nehme-ab-Diät wird in insgesamt zwölf Schritten durchgeführt. Diese dienen dazu, bisherige Essgewohnheiten durch neue, gesunde zu ersetzen. So wird der Jo-Jo-Effekt von Anfang an vermieden. Ein integriertes Sportprogramm, das man individuell gestalten kann, beschleunigt den Gewichtsverlust.

Nachteile der Ich-nehme-ab-Diät

Einziger Nachteil: Bei der Ich-nehme-ab-Diät dauert es relativ lange, bis sich ein Erfolg einstellt. Das kann bei Menschen, die auf schnelle Erfolge programmiert sind, zur Demotivation führen. Wer Ausdauer hat, ist bei dieser Diät aber klar im Vorteil. Insgesamt ist die Ich-nehme-ab-Diät aber eine der gesündesten Diäten überhaupt.

Bewerte diesen Beitrag

Die Diät auf einen Blick

  • Bewertung

  • Schwierigkeit

  • Kosten

  • Sport

  • Alltagstauglichkeit

  • Dauer

    12 Schritte 
  • Besonderheiten

    Langfristige Gewichtsabnahme 
Close