Ideal-Diät

Die Ideal-Diät verbindet die Grundsätze von fettreduzierten Diäten einerseits und Glyx- oder Low-Carb-Diäten andererseits. Die Aufnahme “falscher” Fette soll ebenso vermindert werden wie der Konsum von Lebensmitteln mit hohem glykämischen Index.

Aufbereitet wird dieser Ansatz mittels einer Lebensmittel-Ampel, die Nahrungsmittel mit verschiedenen Farben kennzeichnet. Die Ernährungsempfehlungen werden um ein Bewegungs-Programm ergänzt.

Lebensmittel-Ampel

Vorgesehen ist eine erste Diätphase von 28 Tagen, in denen ausschließlich mit grün bewertete Lebensmittel konsumiert werden, das sind vor allem Obst, Gemüse und Vollkornprodukte. Ein Rezepteteil erleichtert das Einhalten dieser Vorschrift.

Molkereiprodukte
Milchprodukte werden bei der Ideal-Diät mit Gelb gekennzeichnet. (Bild: helenlbuxton - Fotolia.com)

Diesem Diätabschnitt schließt sich eine zweite Phase an, die auch gelb gekennzeichnete Lebensmittel zulässt, also etwa Käse, fetthaltigen Fisch und Eier.

Rot bewertet werden bei der Ideal-Diät zum Beispiel Süßigkeiten, Bratwurst und Tiefkühlpizza, die dem Abnehmen nicht dienlich sind und nur gelegentlich und bei entsprechender körperlicher Aktivität konsumiert werden dürfen.

Leicht umzusetzen

Die Ideal-Diät kann langfristig bis zum gewünschten Gewichtsverlust durchgeführt werden, das macht sie insbesondere für Personen mit stärkerem Übergewicht empfehlenswert. Zudem ist sie leicht verständlich aufbereitet, sodass man sie auch ohne ernährungswissenschaftliche Vorbildung leicht durchführen kann. Auch die Rezepte sind einfach nachzukochen und für Ungeübte geeignet. Die Diät zielt auf einen langfristigen Lerneffekt in Hinblick auf gesunde Ernährung und aktive Lebensführung ab.

Wenig Kohlenhydrate

Die Schöpfer der Ideal-Diät empfehlen einen Kohlenhydrat-Anteil von 50 Prozent in der täglichen Ernährung. Dies ist insbesondere mit den grün gekennzeichneten Lebensmitteln der ersten 28 Tage kaum zu erreichen. Diese Phase wurde ein wenig zu streng angelegt, Hunger kann durchaus vorkommen. Als gesunde Dauerernährung eignet sich erst die anschließende grün-gelbe Phase.

Die Diät auf einen Blick

  • Bewertung

  • Schwierigkeit

  • Kosten

  • Sport

  • Alltagstauglichkeit

  • Dauer

    3 Phasen Diät 
  • Besonderheiten

    Umsetzung ist schwierig 
Close