Mayo-Diät

Die Mayo-Diät, die in den 1950er Jahren an der Mayo-Klinik in Amerika entwickelt wurde, setzt auf den Verzehr von bis zu 6 Eiern am Tag. Deshalb wird sie auch Eier-Diät genannt.

Ablauf der Mayo-Diät

Neben den Eiern sind weiterhin viel Obst und Gemüse sowie magere Fleischsorten erlaubt. Kohlenhydrate werden hingegen weitestgehend aus dem Ernährungsplan gestrichen. Die eiweißreichen Lebensmittel sollen schon in den ersten 14 Tagen zu einem Gewichtsverlust von mehreren Kilos führen.

Risiken der Diät

Die Mayo-Diät birgt die Gefahr, dass die Ernährung sehr einseitig ausfällt und so zu einer Mangelernährung führt.

Braune Eier als Grundstoff der Mayo Diät
Eier sind traditionell Grundnahrungsmittel der Mayo-Diät. (Bild: Thomas Francois - Fotolia.com)

Die eiweißhaltige Nahrung führt zwar zu schnellem Abnehmen, allerdings lernt man nicht, sich auf eine gesunde Ernährung umzustellen.

Außerdem kann die Menge an Eiern, die man verspeist, zu einem extrem hohen Cholesterinspiegel führen, was auf Dauer sehr ungesund ist.

Weiterentwicklung und Eignung

Da die ursprüngliche Mayo-Diät als sehr umstritten gilt und bei Ernährungswissenschaftlern auf größte Skepsis trifft, wurde sie in den letzten Jahren zu einer Art Gesundheitsprogramm weiterentwickelt. Der hohe Anteil an Eiern wurde im Ernährungsplan ersetzt durch viel Obst, Gemüse sowie Vollkornprodukte und mageres Fleisch. Kohlenhydrate hingegen werden weitestgehend reduziert.

Hinzu kommt, dass man sich ein Sportprogramm mit ausreichend Bewegung zusammenstellen soll. Durch diese Art der Mayo-Diät kann man zunächst Abnehmen und schließlich aber auch das Gewicht halten. Dadurch ist die Mayo-Diät für jedermann geeignet.

Erste Erfolge, sprich Gewichtsverlust, stellen sich bereits nach den ersten 10 Tagen ein. Da es sich nicht um eine klassische Diät, sondern um eine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten handelt, muss die Mayo-Diät nicht zeitlich begrenzt werden.

Bewerte diesen Beitrag

Die Diät auf einen Blick

  • Bewertung

  • Schwierigkeit

  • Kosten

  • Sport

  • Alltagstauglichkeit

  • Dauer

    Mind. 14 Tage 
  • Besonderheiten

    Sport und Ei-Genuss 
Close