Schalttage Diät

Über die Feiertage ein wenig über die Stränge geschlagen? Oder aus Heißhunger am Büffet exzessiv zugelangt? Wen solche Sorgen plagen, für den ist die Schalttage Diät genau richtig.

Das Wichtigste vorab – eine Diät im herkömmlichen Sinne ist die Schalttage Diät nicht. Stattdessen geht es darum, den eigenen Verdauungstrakt zu entlasten und durch einen oder mehrere Tage mit schonender Ernährung Ausgleich zu schaffen. Als Schonkost stehen zur Auswahl: Obsttage, Reis- oder Weizentage, Safttage oder Gemüsetage.

Reduzierte Kalorien bewusst genießen

Bei der Schalttage Diät nimmt man mit Lebensmitteln einer bestimmten Lebensmittelgruppe etwa siebenhundert bis neunhundert Kalorien täglich zu sich. Diese können beispielsweise aus etwa anderthalb Kilogramm Obst oder Gemüse stammen, oder aus einem Kilogramm gekochtem Reis (ohne Salz!), mit etwas ungesüßtem Apfelmus, Zitronensaft oder Süßstoff verfeinert.

Fruchtsäfte für die Schalttage Diät
Abnehmen mit Saft ist eine Variante der Schalttage Diät. (Bild: nadezhda1906 - Fotolia.com)

Wer einen Safttag einlegt, ernährt sich, wie der Name schon sagt, einen Tag lang von naturbelassenen Säften, und ein Weizentag funktioniert genau so wie ein Reistag, nur eben nicht mit Reis, sondern mit Weizenprodukten.

Alltagstauglich und variabel abnehmen mit der Schalttage Diät

Die Schalttage Diät ist extrem alltagstauglich, da man sie nach Bedarf nutzen kann, wann immer man sich danach fühlt. Allerdings ist die Schalttage Diät keinesfalls für den langfristigen Einsatz geeignet, um größere Mengen Körpergewicht zu verlieren, da man ansonsten den eigenen Stoffwechsel durcheinanderbringt und der Körper “auf Sparflamme schaltet”.

Während eines Schalttages verliert der Körper in erster Linie eingelagertes Wasser und nicht Fettgewebe. Am besten ist es, zwei bis vier Schalttage über den Monat verteilt einzulegen und diese als Anreiz zu nutzen, die eigene Ernährung schrittweise umzustellen, wenn man langfristig Gewicht verlieren möchte.

Die Diät auf einen Blick

  • Bewertung

  • Schwierigkeit

  • Kosten

  • Sport

  • Alltagstauglichkeit

  • Dauer

    1 Tag 
  • Besonderheiten

    Flexibel Umsetzbar 
Close