Shangri-La Diät

Die Shangri-La Diät zielt darauf ab, den Hunger durch das Trinken von speziellen, natürlichen Drinks zu reduzieren, um so durch weniger Nahrungszufuhr abzunehmen. Entwickelt wurde die Diät von dem Psychologie Professor und Ernährungsberater Seth Roberts.

Der klangvolle Name Shangri-La stammt von einem Kloster im Himalaja, einem Ort von Ruhe und Frieden. Es ist ebenso das Ziel der Shangri-La Diät Frieden mit dem eigenen Essverhalten und der Nahrung zu finden und somit ist die Diät für jeden geeignet.

So funktioniert die Shangri-La Diät

Die Getränke, die den Hunger stillen sollen, können ganz einfach zu Hause zubereitet werden. Ein großes Glas mit ein paar Teelöffeln Zucker oder pflanzlichem Speiseöl kann bei der Shangri-La Diät nach Lust und Laune getrunken werden. Roberts selbst gibt an, dass eine Portion, zwischen Frühstück und Mittagessen, und eine weitere, eine Stunde nach dem Abendessen, einen guten Weg für die meisten Menschen darstellt.

Frisches Wasser in gekühltem Glas
Wasser wird bei der Shangri-La mit Zucker und Öl angereichert. (Bild: Eisenhans - Fotolia.com)

Dies bedeutet allerdings nicht, dass dies der beste Weg für alle Menschen ist. Generell sollte der Diättrank zugeführt werden, wenn sich noch kein Hunger eingestellt hat. Zwischen Mahlzeit und Getränk sollte jedoch mindestens eine Stunde liegen.

Ideale Subdiät

Klarer Vorteil der Diät ist die Einfachheit der Durchführung und das Ausbleiben von Verzicht. Ohne Appetit beziehungsweise Hunger wird automatisch weniger gegessen und die Getränke haben trotz Zucker- oder Fettanteil keinen negativen Effekt auf das Gewicht. Menschen die bereits wenig und gesund essen können sich allerdings keine Gewichtsreduktion von der Shangri-La Diät versprechen.

Die Getränke können allerdings trotzdem getrunken werden, da sie das Hungergefühl ohne Nebenwirkungen reduzieren. In jedem Fall sind die natürlichen Mischungen von Zucker und Wasser oder Öl und Wasser, künstlichen Diätgetränken vorzuziehen. Die Shangri-La Diät kann so lange durchgeführt werden, bis das Wunschgewicht erreicht ist, und kann gegebenenfalls mit anderen Diäten kombiniert werden.

Bewerte diesen Beitrag

Die Diät auf einen Blick

  • Bewertung

  • Schwierigkeit

  • Kosten

  • Sport

  • Alltagstauglichkeit

  • Dauer

    Nach Wunsch 
  • Besonderheiten

    Ideale Subdiät 
Close