South Beach Diät

Der Schlüssel zum Erfolg der South Beach Diät ist das meiden von Lebensmitteln mit hohem glykämischen Index. Der glykämische Index ist eine Zahl, die beschreibt, wie schnell der Zucker des jeweiligen Lebensmittels ins Blut gelangt.

Je höher der glykämische Index, desto steiler steigt der Blutzucker an. Der Organismus reagiert auf diesen steilen Anstieg mit der Ausschüttung von relativ großen Mengen Insulin. Das führt kurze Zeit später zum Unterzucker und zum Hungergefühl. Das erhöhte Insulin hemmt den Abbau des Fettgewebes.

Die drei Phasen

Die South Beach Diät wird in drei Phasen unterteilt. In der ersten Phase werden Kohlenhydrate stark eingeschränkt. Erlaubt sind Gemüsesorten mit niedrigem glykämischen Index. Der Organismus gewöhnt sich in dieser Phase vom Verlangen nach Süßem ab.

Gesundes Vollkornbrot dekoriert mit Getreide
Vollkornbrot ist idealer Energiespender bei der South Beach Diät. (Bild: Smileus - Fotolia.com)

In der zweiten Phase der South Beach Diät wird das Verbot der Kohlenhydrate gelockert. Erlaubt sind Vollkornprodukte, Gemüse und Obst. Nicht erlaubt sind weiterhin Lebensmittel mit hohem glykämischen Index wie zum Beispiel Weißbrot, Süßigkeiten, Kartoffeln und Reis.

Auch manche Gemüsesorten wie Karotten und Mais gehören in diese Kategorie. In der dritten Phase wird das Kohlenhydratverbot aufgehoben. In dieser Phase wird das Gewicht nicht mehr reduziert, sondern konstant gehalten.

Dauer der South Beach Diät

Die erste Phase dauert 2 Wochen. Die Dauer der zweiten Phase ist abhängig vom Gewicht, das abgenommen werden muss. Die dritte Phase ist keine Diät, sondern eine gesunde Ernährungsweise, die immer eingehalten werden sollte.

Vorteile und Nachteile

Bei der South Beach Diät ist es nicht notwendig Kalorien zu zählen. Die Ernährung ist reich an Gemüse. In der ersten Phase wird schnell abgenommen. Allerdings gelten viele Verbote und die Diät kann bei längerer Dauer eintönig werden.

Bewerte diesen Beitrag

Die Diät auf einen Blick

  • Bewertung

  • Schwierigkeit

  • Kosten

  • Sport

  • Alltagstauglichkeit

  • Dauer

    Dauer richtet sich nach der jeweiligen Person 
  • Besonderheiten

    3 Phasen Diät 
Close