Weight Watchers

Hinter dem Namen Weight Watchers verbirgt sich ein US-amerikanisches Unternehmen, das über ein gleichnamiges Programm eine Gewichtsreduktion ermöglicht.

Das Weight Watchers Konzept

Weight Watchers setzt auf eine gesunde und langfristige Reduzierung der Energiezufuhr sowie einer Umstellung der persönlichen Ernährungsgewohnheiten. Jedes Lebensmittel hat dabei einen gewissen Punktwert. Bei dieser Diät ist grundsätzlich alles erlaubt, wobei auch hier gewisse Lebensmittel nur in Maßen gegessen werden sollten.

In den sogenannten Weight Watchers Treffen wird von der Kursleiterin den Abnahmewilligen ihr täglicher Bedarf an Punkten ermittelt. So dürfen täglich nur so viele Punkte gegessen werden, bis der persönliche Punktwert erreicht ist. Selbstverständlich haben gesunde Lebensmittel einen niedrigen Punktwert als kalorienhaltige. Die eigene Punktmenge ist abhängig von Körpergröße, Gewicht, Geschlecht und Alter.

Vorteil des Konzepts

In den regelmäßigen Meetings treffen Abnahmewillige auf lauter Gleichgesinnte. Einmal wöchentlich wird bei den Treffen das Gewicht gemessen. Es herrscht ein „positiver Gruppenzwang“. Laut einer Studie nehmen Teilnehmer an solchen kommerziellen Programmen deutlich effizienter und nachhaltiger an Gewicht ab.

Gesund belegtes Brötchen
Bei einer Weight Watchers Diät ist - in Maßen - alles erlaubt. (Bild: Thomas Francois - Fotolia.com)

Das Ernährungs-programm der Weight Watchers kann aber auch gegen Gebühr zu Hause durchgeführt werden, hierzu werden die Unterlagen per Post zugesandt.

Wer sein zuvor festgelegtes Zielgewicht erreicht hat, erhält die sogenannte Goldmitgliedschaft. Solange das Zielgewicht nicht um zwei Kilo überschritten wird, bleibt die kostenlose Goldmitgliedschaft erhalten.

Das Konzept ist auch deshalb so erfolgreich, weil es auf ausgewogene Ernährung setzt. Nichts ist verboten und es handelt sich dabei auch um keine Crash- oder einseitige Diät.

Nachteil des Konzepts

Der Nachteil von Weight Watchers ist sein relativ hoher Preis. Denn Zugang zu den Treffen, zu Unterlagen, Rezeptbüchern und den sogenannten Pointslisten haben nur zahlende Mitglieder. Alle Weight Watchers Unterlagen stehen unter Urheberrechtsschutz. Die Weight Watchers Gebühren sind relativ hoch.

Fazit

Abnehmen mit Weight Watchers ist für jeden Personenkreis möglich. Die Diät kann bedenkenlos über sehr langen Zeitraum durchgeführt werden.

Bewerte diesen Beitrag

Die Diät auf einen Blick

  • Bewertung

  • Schwierigkeit

  • Kosten

  • Sport

  • Alltagstauglichkeit

  • Dauer

    Nach Wunsch 
  • Besonderheiten

    Gruppentreffen möglich 
Close