Einfach, gesund und dauerhaft an Gewicht verlieren

Viele Promis halten ihr Gewicht, indem sie streng auf ihre Ernährung achten und nicht über ihren täglichen Kalorienbedarf essen. Obst, Gemüse, Vollkorngetreide, Nüsse und magere Eiweißprodukte wie Geflügel und Fisch kurbeln den Stoffwechsel an und helfen beim Abnehmen. Es gibt natürlich auch Stars, die auf einseitigere Diäten, wie zum Beispiel die Low Carb oder South Beach Diät vertrauen und dadurch ihr Gewicht bis ins hohe Alter halten. Welcher Ernährungsstil am besten für einen geeignet ist, hängt von verschiedenen Kriterien ab. Wichtig ist, dass die Ernährungsumstellung dauerhaft ist und keine “Crash-Diäten” gemacht werden. Denn auch die Stars wissen, dass man dadurch nur den ungewünschten Jojo-Effekt provoziert.

Auf der Waage
Auch auf der Waage nehmen sich viele Promis zum Vorbild. (Bild: Knut Wiarda – Fotolia)

Sport, Sport, Sport

Obwohl ein niedriges Gewicht wünschenswert ist, entscheidet die Kilozahl nicht über das tatsächliche Aussehen. Aus diesem Grund ist es wichtig, regelmäßig Sport zu treiben, um seinen Körper zu formen und leichte Muskeln aufzubauen. Ob Yoga, Pilates, Schwimmen, Tanzen, Joggen oder Radfahren – es gibt viele Möglichkeiten, um schlank und fit zu werden. Am besten ist es natürlich, mehrere Sportarten miteinander zu kombinieren. Viele Promis machen sowohl Kraftsport (Gerätetraining im Fitnessstudio) als auch Ausdauersport (Joggen oder Radfahren), um ihren Körper vielseitiger zu trainieren.

Kleine Hilfsmittel sind erlaubt

Wenn man sich gesund ernährt und auf ausreichend Bewegung achtet, kann man seiner Figur mit figurformender Kleidung den letzten Schliff verleihen. Abgesehen von raffiniert geschnittener Jeans und schmeichelhaften Oberteilen kann auch spezielle Unterwäsche wahre Wunder wirken. Durch die besonders in Hollywood sehr verbreiteten Spanx ist es möglich, das ein oder andere Kilo „wegzumogeln“ und die Silhouette im Handumdrehen zu straffen.

Bewerte diesen Beitrag