Bei dieser Form des Abnehmens gilt es zu Beginn drei Fragen zu klären: Was soll ich essen? Wie viel kann ich essen? Wie muss ich mich bewegen, um abzunehmen. Die Lösung wird jeweils individuell für den Teilnehmer analysiert.

Was das Atemvolumen verrät

Bei der Zusammenstellung der richtigen Ernährung und optimalen Trainingseinheit wird die aktuelle Situation des Abnehmwilligen, wie Krankheiten, Wohlbefinden und Vorlieben mit einbezogen. Danach wird der Energieumsatz ermittelt.

Dieser Wert gibt an, wie viel Energie in Kcal der Körper pro Tag umsetzt. Um abzunehmen, ist es wichtig, dass eine negative Energiebilanz erreicht wird. Es muss also weniger Energie aufgenommen als umgesetzt werden.

Gemessen wird der Ruheenergieumsatz mittels Spirometrie. Bei diesem Verfahren werden Atemgase und das Lungen – bzw. Atemvolumen gemessen und verschiedene Variablen wie Sauerstoffaufnahme, Atemfrequenz und Änderungen im Atemzyklus analysiert. Das Ergebnis gibt schließlich Aufschluss darüber, wie viel der Abnehmwillige essen darf.

Training
Die optimale Herzfrequenz ist wichtig (BIld: Minerva Studio – Fotolia)

Jeder Körper benötigt eine eigene Lösung

Im nächsten Schritt untersuchen die Experten von Prevofood die Körperzusammensetzung, also die Verteilung von Körperfett- und Muskelmasseanteil sowie Wasser und den Zustand der Körperzellen.

Aus diesen Ergebnissen lassen sich Aussagen über die Gesundheit der Körperzellen treffen, die wiederum Hinweise auf die Ernährung und den Trainingszustand geben.

Trainieren mit der optimalen Herzfrequenz

Da der Körper nicht bei jeder Herzfrequenz gleich gut abnimmt, wird der optimale Fettstoffwechselbereich definiert. Dies geschieht mit der Laktatdiagnostik. Bei diesem Stufentest, meist trainieren die Programmteilnehmer auf dem Laufband oder Fahrrad, werden Herzfrequenz- und Laktatwerte analysiert.

Laktat entsteht, wenn man sich z.B. sportlich betätigt. Je intensiver der Körper beansprucht wird, um so mehr Laktat wird produziert. Aus dem Anstieg der Werte können die Experten Rückschlüsse auf die individuelle Herzfrequenz schließen, die zum optimalen Abnehmerfolg führt.

Sind all diese Werte ermittelt, erhält der Abnehmwillige ein Komplettprogramm mit detaillierten Vorschlägen für Ernährung und Trainingseinheiten.

Zudem gibt es die Möglichkeit sich nur einen individuellen Trainingsplan erstellen zu lassen. Hierbei benötigt ein Online Coach wichtige Informationen zum Leistungsstand und Trainingseinheiten.

Mit Durchhaltevermögen und den Informationen aus dem individuellen Abnehmprogramm purzeln die Pfunde und das Wohlbefinden steigt.

Bewerte diesen Beitrag