Viele Personen nehmen sich vor etwas für die Gesundheit zu tun. Meistens gehen sie joggen oder besuchen ein Fitnessstudio. Im Fitnessstudio angemeldet, ist man meistens für 12 bis 24 Monate an dieses gebunden. Den meisten Personen fällt dann erst auf, dass sie sich für das Falsche entschieden haben. Soll heißen, Menschen gehen mit einem persönlichen Vorsatz bzw. Bedürfnis ins Fitnessstudio, aber checken nur bedingt ab, ob ihre Wünsche dort überhaupt erfüllt werden.

Klar, die Fitnessberater erzählen immer: Natürlich können wir ihre Rückenschmerzen beheben! Selbstverständlich können Sie innerhalb von  2 Monate ihr Traumgewicht erreichen! Und noch vieles mehr.
Daher möchte ich Ihnen eine Checkliste und ein paar Tipps geben, woran Sie ein Fitnessstudio erkennen, das ihre Wünsche erfüllen wird.

Tipps

  • machen Sie sich eine Liste, welche Ansprüche Sie an einem Fitnessstudio haben.
  • gehen Sie erstmal nicht über den monatlichen Beitrag
  • schauen Sie sich Ihre ausgewählten Fitnessstudios genau an, wenn Sie vor Ort sind (siehe Checkliste)
  • haben Sie keine Angst nach allem zu fragen, was Sie interessiert.
  • nicht vom Fitnessberater „einwickeln“ lassen.
  • lassen Sie sich die Qualifikationen der Mitarbeiter nachweisen
  • Wägen Sie immer Preis/Leistungsverhältnis ab! Qualität hat ihren Preis!
  • Sie müssen Sich wohl fühlen! Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, lassen Sie es!
  • Achten Sie auf die Mitarbeiter! Sind in den einzelnen Bereichen (Empfang, Trainingsfläche etc.) Mitarbeiter vorhanden

Checkliste

Ankunft am Fitnessstudio

  • Hatten Sie eine gute Anreise?
  • Kein Stress bei der Anfahrt?
  • Ist das Fitnessstudio gut zu erreichen?
  • Sind ausreichend Parkplätze vorhanden?
  • Wie ist das äußere Erscheinungsbild des Fitnessstudios? Sauber und gepflegt?

Betreten des Fitnessstudios

  • Wie ist Ihr erster Eindruck? Füllen Sie sich spontan wohl?
  • Wie ist der Empfangsbereich gestaltet? Er sollte klar zu erkennen sein!
  • Werden Sie sofort begrüßt?
  • Wie ist die Begrüßung? Herzlich, Normal oder beiläufig?
  • Sieht es auf den ersten Blick sauber aus?

Erster Kontakt mit den Mitarbeitern

  • Wie sind der/die Mitarbeiter? Höflich und zuvorkommend oder eher zurückhaltend und unhöflich
  • Kümmert man sich um Sie?

Die Beratung

  • Lassen Sie erst den Fitnessberater einige Worte über das Studio erzählen.
  • Erklären Sie dem Fitnessberater ganz klar Ihre Vorstellungen und Wünsche.
  • Lassen Sie sich das Fitnessstudio komplett zeigen.
  • Lassen Sie sich evtl. geeignete Geräte für Ihre Bedürfnisse zeigen. Gegebenenfalls ausprobieren!
  • Lassen Sie sich genau die Preisstruktur des Fitnessstudios erklären! Diese sind oftmals kompliziert und verwirrend!

Rundgang

  • Achten Sie auf die Sauberkeit; besonders in Duschen und Toiletten.
  • Beobachten Sie die trainierende Mitglieder, entsprechen diese Ihren Vorstellungen
  • Sind die Gerätschaften in Takt und gut erhalten.
  • Stehen die Geräte nicht zu sehr zusammen.
  • Ist das Studio sehr offen und hell oder erdrückt es Sie?
  • Ist alles gut erreichbar und beschildert? Orientierung

Preisstruktur

  • Schauen Sie sich die Tarife genau an.
  • Fragen Sie nach Gebühren, die Sie nicht verstehen!
  • Die Preisstruktur sollte einfach gestaltet sein, ansonsten nahe an der Abzocke!!!
  • Geheimtipp: Fragen Sie nach Vorrauszahlungen! Diese sind weitaus günstiger als ein monatlicher Tarif!

Informationen über den Autor:

Alexander Plum ist Personaltrainer und offizieller Luxus-Body Kooperationspartner! Nähere Informationen sowie ein Link zu seiner Webseite findet Ihr auf seinem Luxus-Body Profil!

Bewerte diesen Beitrag