Urlaub macht man aus verschiedenen Gründen: Um seinen kulturellen Horizont zu erweitern, kräftig zu feiern, Zeit mit seiner Familie zu verbringen oder sich von Kopf bis Fuß verwöhnen zu lassen. Für Letzteres gilt: Wer sich in der oft knapp bemessenen freien Zeit optimal entspannen möchte, organisiert seinen Wellness-Urlaub sorgfältig. Denn die Redensart „einfach mal die Seele baumeln lassen“ ist in vielen Fällen nicht so einfach realisierbar. Es gilt, verschiedene Gesichtspunkte zu berücksichtigen, wenn der Urlaub den größtmöglichen Entspannungsfaktor bieten soll.

Yoga ist auch für Anfänger kein Problem
Fitness-Angebote sind nicht allein ausschlaggebend für die Wahl des passenden Hotels.

1. Lage der Wellness-Einrichtung

Viele unterschätzen die Bedeutung der geographischen Lage der potentiellen Wellness-Einrichtung. Besonders für Stadtmenschen, die täglich mit enormer Lärm- und Geruchsbelästigung zu kämpfen haben, ist eine idyllische und besinnliche Landschaft im Umfeld des Zielortes empfehlenswert. Unabhängig von den Wellness-Angeboten des Hotels, kann man so bei gemütlichen Spaziergängen die frische Luft und die wohltuenden Geräusche der Natur genießen.

2. Atmosphäre im Hotel

Eine angenehme und gastfreundliche Atmosphäre ist ein nicht minder wichtiges Kriterium für einen effektiven Entspannungsurlaub. Dabei ist die gesunde Mischung aus Professionalität und angemessener Kundennähe von entscheidender Bedeutung. Auf der einen Seite möchte man als Gast wohl kaum von tausenden kitschigen Accessoires erschlagen und vom Personal auf Schritt und Tritt begleitet werden, auf der anderen Seite sich aber auch nicht wie im Krankenhaus fühlen.

Wellness in der Badewanne
Nur in einer angenehmen Atmosphäre kann man sich richtig entspannen. (Bild: Gennadiy Poznyakov – Fotolia)

Heutzutage gibt es im Überangebot an Spa-Einrichtungen jedoch genügend Anbieter, die eine gute Balance zwischen schlichter Einrichtung und Liebe zum Detail finden und bei denen auch das Personal in der Lage ist, jeden Wunsch des Gastes auf dezente Art und Weise zu erfüllen. Kundenrezensionen zu den jeweiligen Hotels spiegeln dieses Kriterium am besten wider.

3. Ausstattung der Einrichtung

Besonders bei gesundheitlichen Beschwerden ist eine moderne und technisch einwandfreie Ausstattung des Spa-Bereiches sehr wichtig. Wie in vielen Bereichen des Lebens geht auch hier Qualität vor Quantität. Es spielt keine große Rolle, ob in einem Wellness-Bereich mehrere verschiedene Sauna-Typen oder Schwimmbecken zur Verfügung stehen, vielmehr ist der Zustand und die Funktionalität dieser Angebote von Bedeutung. Da viele Wellness-Hotels bewusst mit einem umfangreichen Repertoire Eindruck schinden möchten, sollte man sich von endlosen Auflistungen vorhandener Erholungsmöglichkeiten nie beeindrucken lassen.

Regeneration
Anstelle der Anzahl unterschiedlicher Anwendungen, zählt vor allem deren Qualität. (Bild: Subbotina Anna – Fotolia)

4. Service-Angebote / Personal

Geschultes und professionell agierendes Personal ist eine Grundanforderung, die ein jedes Wellness-Hotel erfüllen sollte. Folgende Kriterien sollten deshalb bei der Wahl der passenden Unterkunft bedacht werden:

  • Sind die Bediensteten zuvorkommend?
  • Gehen sie auf Sonderwünsche ein?
  • Welche Dienstleistungen werden im Allgemeinen angeboten?
  • Kommen dabei Extrakosten auf mich zu?

Natürlich sind einige dieser Fragen vor Reiseantritt nur schwer zu beantworten, doch schon bei einem Telefonat mit Angestellten der gewählten Einrichtung lässt sich ein erster Eindruck gewinnen. Ebenso wie atmosphärische Gegebenheiten lässt sich die Qualität des Services am besten anhand der Meinungen anderer Kunden nachvollziehen.

Alternative: Vermittlungsangebote nutzen

Wem die detaillierte Suche nach einem optimalen Erholungsort zu mühsam erscheint, der sollte auf Vermittlungsangebote spezialisierter Anbieter zurückgreifen, um sich aufkommenden Stress bei der Planung des Wellness-Urlaubs gänzlich zu ersparen. Ein gutes Beispiel hierfür ist www.kur-und-gesundheitsurlaub.de. Das extrem breit gefächerte und teilweise auch unübersichtliche Angebot an Wellness-Urlauben wird hier auf die wichtigsten Daten zu den einzelnen Einrichtungen beschränkt, sodass sich die Suche deutlich schneller und einfacher gestaltet. Auch Reisebüros vor Ort liefern eine kompetente Beratung, die auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche des Urlaubers eingeht.

Bewerte diesen Beitrag