Winterlicher Spaß beim Eisgolfen

Golf ist eigentlich ein Sport für reiche und ältere Menschen. Ganz anders ist allerdings das Eisgolfen, das sich durch wunderschöne Schneelandschaften zieht und so atemberaubende Ausblicke gibt. Gespielt wird dabei mit orangefarbenen Bällen, die man auch noch aus der Ferne gut erkennen kann.

Die Löcher werden mit der Fahne gekennzeichnet und sind ausschließlich auf Schnee bedeckten Flächen oder sogar auf Eisflächen zu Hause. Dabei muss man sich ein wenig auf die neue Situation einstellen. Zu ernst sollte man diese Sportart für den Winter nicht nehmen, denn hier kann es schnell mal zu Schneeballschlachten und viel Spaß kommen. Manch ein Anbieter spielt übrigens dabei laute Musik und feiert bereits während des Golfens eine Après Ski Party.

Airboarding und Snowbike für Geschwindigkeit-Fans

Airboarding ist die neue und coole Art, den Berg herunter zu fahren. Man schlittert dabei mit einem aufgeblasenen Gummischlitten den Berg hinab. Durch den geringen Widerstand hat man schnell hohes Tempo drauf. Hier muss man aber vorsichtig sein, weil Lenken praktisch nicht möglich ist und man deshalb zunächst auf flachem Terrain üben sollte, bevor man die steilen Hänge angeht.

Snowbike als Trendsport im Winter
Mit dem Snowbike wird die Abfahrt zum Erlebnis. (Bild: Harry – Fotolia)

Ein Snowbike kennen die meisten Skifahrer und Snowboarder schon. Es sieht aus wie ein liegendes Fahrrad, welches keine Reifen, sondern kurze Skier hat. Dabei kann man sehr gut lenken und auch hohe Geschwindigkeiten erreichen. Wichtig ist nur, dass man auch hier erstmal üben sollte, bevor man die schnellen Pisten herunter fährt. Wer aber genug Übung hat, kann hier viel Spaß haben.

Hoch hinaus mit Snowkiten

Snowkiten ist und wird wohl die absolute Trendsportart in diesem Winter werden. Dabei kitet man auf dem Berg und wird von einem großen Segel in der Luft, also einem „Drachen“ gezogen. Hier kann man waghalsige Sprünge machen und schnell an Tempo gewinnen. Somit überzeugt Snowkiten als waghalsige, aber auch sehr spaßige Trendsportart für diesen Winter.

Bewerte diesen Beitrag